Weltflüchtlingstag am 20. Juni

Veröffentlicht am 15.06.2016 in Allgemein

Installation und Foto: Christine Stark aus Saal

Der Weltflüchtlingstag ist den Flüchtlingen, Asylsuchenden, Binnenvertriebenen, Staatenlosen und RückkehrerInnen auf der ganzen Welt gewidmet, um ihre Hoffnungen und Sehnsüchte nach einem besseren Leben zu würdigen.

Wir sind froh, dass viele Bürgerinnen und Bürger die im Landkreis lebenden Flüchtlinge mit vielfältiger Hilfe unterstützen.

Vielen Dank dafür.

 

„Überall auf der Welt fliehen Familien vor Gewalt. Die Zahlen sind gewaltig, aber wir dürfen nicht vergessen, dass diese Menschen Mütter und Väter, Töchter und Söhne sind, Menschen wie Du und ich – bevor der Krieg sie zur Flucht gezwungen hat. Am Weltflüchtlingstag sollten sich alle daran erinnern, was uns verbindet: unsere gemeinsame Menschlichkeit.“
(António Guterres, Flüchtlingshochkommissar)

 

Weltweit sind etwa 60 Millionen Menschen auf der Flucht - manche sind Flüchtlinge, andere suchen Asyl oder sind durch Konflikte in ihrem eigenen Land vertrieben worden. Doch jeder hat eine eigene Geschichte; Geschichten von Gewalt und Verlust, aber auch von Mut und Hoffnung.

Zum Weltflüchtlingstag 2016 startet UNHCR eine Kampagne, die die Hoffnungen von Flüchtlingen in den Mittelpunkt rückt. Am 19. September wird die Petition vor dem UN- Weltgipfel zu Flüchtlingen und Migranten an die UN- Zentrale in New York übergeben. Unterschreiben Sie unsere Petition und lassen Sie die Regierungen der Welt wissen, dass wir zusammenstehen #WithRefugees.

Zur Petition

 

Homepage SPD UB Kelheim